BEB Christlich-muslimische Begegnung

Unter dem Motto BEGEGNEN – ENTDECKEN - BEREICHERN lädt die Evangelische Kirchengemeinde St.Bernhardt zum Hohenkreuz zusammen mit der kath. Nachbargemeinde St. Josef und der Gesellschaft für Dialog Baden-Württemberg e.V. in Esslingen seit 2005 regelmäßig zu geselligen und besinnlichen christlich-muslimischen Begegnungsabenden ein.
Im Frühjahr und Herbst trifft man sich unter einem Thema im Gemeindezentrum St. Bernhardt, im Sommer grillt, picknickt und spielt oder tanzt man gemeinsam im Freien, sofern es das Wetter zulässt. Es ist uns wichtig, den bei uns lebenden muslimischen Mitmenschen zu begegnen und ihre Kultur, ihre Religion, ihre Lebensweise zu entdecken und zu verstehen. Diese Begegnungen hinterlassen Spuren, und wir und viele unserer Gäste erleben diese Veranstaltungen als Bereicherung für die eigene Sichtweise und für die eigene Person.
Im Austausch im Gespräch, beim gemeinsamen Essen, Singen und Tanzen haben wir schon viel voneinander erfahren und zusammen erlebt. Dies trägt uns auch im Zusammenleben im Alltag, wenn wir uns etwa im Treppenhaus oder beim Einkaufen oder sonst im Stadtteil treffen. Man lächelt sich an oder man spricht ein paar Worte miteinander, und die einen oder anderen freundschaftlichen Kontakte sind ebenfalls aus diesen Begegnungen entstanden. Diese kleinen Dinge sind vielleicht nur ein Tropfen auf dem heißen Stein namens „interreligiöser Dialog“ – ein kleiner Tropfen kann aber im Wasser auch große Kreise ziehen.
Unsere Vorbereitungsgruppe besteht aus christlichen und muslimischen Mitgliedern. Neben dem Interesse an der jeweiligen Religion und Kultur ist für uns als Vorbereitungsteam vor allem auch das gegenseitige Verständnis für unsere Religionen wichtig. Dies ist wiederum für ein friedvolles und tolerantes Zusammenleben in der Gesellschaft, im Stadtteil und in der Nachbarschaft von großer Bedeutung. Kennen, achten und verstehen sind uns im Vorbereitungsteam wichtige Anliegen.
Ansprechpartner für Interessierte: Sabine Sandler über Gemeindebrief-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken