Männervesper

28. Februar 2019 19:00 – 21:00
Ort: Gemeindezentrum Hainbachtal, Alte Talstraße 52, Esslingen am Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland
Kategorie: Weiterbildung

„Der Islam – alter Bekannter oder unbegreiflicher Fremdling?“
 Diese Frage werden wir am Abend des 28. Februar um 19 Uhr beim offenen Männervesper im Hainbachtal mit Manfred Scholl diskutieren. Scholl war viele Jahre als Schuldekan im Kirchenkreis Stuttgart für die evangelischen Kindertageseinrichtungen zuständig und damit auch für die muslimischen Kinder, die in der Stadtmitte oft die Mehrzahl in den Einrichtungen bilden.
Wie soll man ihnen und ihren Eltern begegnen? Was können wir miteinander tun und wo gibt es Gemeinsamkeiten und Brücken zum Verständnis, vor allem im Glauben? Denn religiöse Erziehung gehört zum Grundbestand jedes evangelischen Kindergartens.
Aus dieser theologischen Aufgabe sind Fortbildungen für Erwachsene entstanden, Gesprächsrunden in Gemeinden, auch in St. Bernhardt zum Hohenkreuz.
Manfred Scholl hat sein in vielen Jahren gewachsenes Wissen in einem Studium der Islamwissenschaft vertieft und Arabisch gelernt, um den Koran studieren zu können.
Am 7. März werden wir uns behutsam an einzelnen Beispielen an die Leitfrage herantasten. Dazu wird es vieles zu sehen geben, denn der Referent kommt nicht mit leeren Händen.